#schaschlikrezepte

Schaschlik mit Knoblauch - Würzig

25. Oktober 2019 / Artur Weber Rezept Team

IMG_1656.JPG

Die Variationsmöglichkeiten von Schaschlik sind schier unermesslich. Neben traditionellen Marinaden, scharfen Marinaden und kreativen Marinaden, finden sich auch ausgefallene Rezepte. Wir bereichern diese Kategorie heute mit unserem Knoblauch-Marinaden-Rezept.

Dieser Spieß ist ein echter Liebling unter Knoblauchfans. Beim Zubereiten, Einlegen und beim Grillen... es riecht nach Knoblauch. Herrlich!

 

Nicht nur der Geschmack, sonder auch die einfache und schnelle Zubereitung überzeugen vollends. Der Knoblauchgeschmack setzt sich voll durch und liefert eine klasse würzige Performance.

  

IMG_1658.JPG
Zutaten für 6 würzige Spieße

1kg Schweinenackenfleisch

4 mittlere Zwiebelm (weiß)

5 EL Knoblauchöl

Salz und Pfeffer

2 Knoblauch Knollen

optional:

Cayennpfeffer

oder Paprikapulver scharf

Zubereitung:

Marinierphase:

Grilldauer:

20 - 30 min

mind. 8std / am besten über Nacht

30 min

1. Schritt

Schneide das Fleisch in gleich große Würfel, ca. 3 x 3cm

Schneide die beiden großen und die beiden mittleren Zwiebeln in Scheiben, trenne die Ringe von einander und halbiere die Ringe in zwei Hälften

Salze und pfeffere das Fleisch nach Belieben und gebe die fertig geschnitten Zwiebeln dazu.

Knete alles gut durch

Tipps:

Bei der Größe, bleibt das Fleisch schön saftig und wird gleichmäßig durch.

Eine geöffnete Küchentür oder ein offenes Küchenfenster können helfen die Reizung deiner Augen zu reduzieren

Beachte das zu viel Salz und Peffer dein eigentlichen Fleischgeschmack überdecken können.

 

Versuche dabei die halben Zweiebelringe jedoch nicht zu zerquetschen

2. Schritt

Schäle die Knoblauchknollen, bis du alle Zehen einzeln

vor dir liegen hast

Nun presse diese einzeln durch eine Knoblauchpresse in die Schale für die Marinade

Solltest du keine Knoblauchpresse haben, kannst du auch einen Smoothiemaker verwenden.

Gebe nun das Knoblauchöl hinzu

Salze und pfeffere die Marinade nach deinem Geschmack nun ab

 

Die pürrierte Marinade nun zu dem Fleisch mit den Zwiebeln geben, ein wenig vermengen und mindestens acht Stunden in einem luftdichten Behältnis ruhen lassen.

Tipps:

So kommen  die Aromastoffe des Knoblauch besonders gut zur Geltung.

Ein Smoothiemaker eignet sich besonders gut. Gutes Ergebnis, einfach zu reinigen.

Der Knoblauch und das Öl haben selber schon einen intensiven Eigengeschmack. Versuche diesen nicht durch Salz und Pfeffer zu überdecken.

Ob du nun einen Beutel oder eine Tupperdose verwendest, bleibt dir überlassen, Hauptsache luftdicht. Am besten lässt du das Schaschlikfleisch über Nacht im Kühlschrank oder deiner Vorratskammer ruhen.

IMG_1657.JPG

Schaschlikspieß zubereiten:

Am Ende das eingelegte Fleisch Stück für Stück auf deinen Schaschlikspieß stecken.

Für das Auge und den Geschmack kannst du vereinzelnd Zwiebelringe aufstecken.

 

Je nachdem wie lang dein Spieß ist, solltest du darauf achten, das Fleisch auf dem Spieß nicht zu quetschen. Dies könnte dazu führen, dass einige Stellen unregelmäßig gegrillt werden und das Fleisch seinen Saft schneller verliert.

In diesem Sinne viel Spaß beim nachgrillen. Lasst es euch schmecken!

 

Euer Artur Weber Rezept Team